Genussreisen ins Piemont

Das Piemont ist eine bei Vielen (noch) wenig bekannte Region Italiens. Vielen Weinkennern sind wohl der Barolo, Barbaresco, Barbera oder der Süsswein Moscato d'Asti bekannt, aber nicht, dass das wunderschöne Weingebiet, woher die bekannten Weine stammen, nur gut 2 Autostunden von der Schweizer Grenze entfernt liegt.

 

Seit vielen Jahren bereise ich nun schon die Weingegenden Langhe und Roero bis nach Asti und kenne sie mittlerweile wie meine Westentasche - die herzlichen Menschen, wunderschönen Ort- und Landschaften und die hochstehende Wein- und Esskultur haben mich in ihren Bann gezogen.

Dies hat mich vor ein paar Jahren dazu veranlasst, die Weinregion interessierten Menschen auf Genussreisen näher zu bringen. Die Reisen sind Privatreisen (ich bin kein Reisebüro) finden jeweils in einer kleinen Gruppe von mindestens 6 bis maximal 8 Gästen statt; ideal für Familien, Gruppen von Freunden oder Betriebsausflüge von Abteilungen und Kleinfirmen.

Selbstredend liegt das Hauptaugenmerk der Reise auf dem Wein; Besuche auf kleinen, aber feinen Weingütern sind Pflicht! Den Winzern dabei zuzuhören, wie sie ihre Leidenschaft des Weinmachens beschreiben, ist schon den Besuch wert.

 

Doch die Region bietet noch viele andere, spannende Aspekte, die entdeckt werden möchten. Darf es (je nach Saison) eine Trüffelsuche mit einem Trifulao sein? Oder wie wäre es mit einem Besuch mit Verkostung bei einem Käse- oder Haselnussproduzenten (wobei diese Haselnussprodukte nichts mit dem berühmten Nuss-Brotaufstrich gemein haben)? Möchten Sie mit Ihren Freunden einen Kochkurs belegen, der Ihnen die piemontesische Küche näher bringt oder was meinen Sie zu einem Besuch in einer Bierbrauerei ( ja, auch Bier wird im Piemont gebraut)? Nicht zu vergessen sind Besuche in Grappa-Destillerien. Was immer ein Highlight ist und zum Standardrepertoire gehört, ist der Besuch des Wochen- und Bauernmarktes in Alba; ein "must see", wo Sie sich mit allerlei Produkten eindecken oder einfach bei einem Caffé (Espresso) oder Cappuccino dem quirligen Markttreiben zusehen können. Ab Oktober bis Dezember findet die "Fiera del Tartufo" statt, ein Festival des (weissen) Trüffels - Alba ist die Trüffelhauptstadt schlechthin...

Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten, diese wunderschöne Region kennen und lieben zu lernen - habe ich Sie neugierig gemacht?

Kontaktieren Sie mich unverbindlich mit unten stehendem Formular und fragen Sie nach möglichen Reiseterminen. Gerne unterbreite ich Ihnen Vorschläge und stelle mit Ihnen ein Programm zusammen. Mein Ziel ist, Ihnen eine passende Reise anbieten zu können.

Dauer der Reise:

  • 4 Tage/3 Nächte, von Donnerstag bis Sonntag

Preise:

  • CHF 850.- bis 900.-* pro Person im Doppelzimmer

  • CHF 900.- bis 950.-* pro Person im Einzelzimmer

* je nach Programm, Unterkunft, Fahr- und Treibstoffkosten

Was ist alles inbegriffen:

  • Fahrt hin und zurück ins und alle Fahrten im Piemont ab/bis Elsau/Winterthur im bequemen Kleinbus (genügend Platz für Mitbringsel)

  • 3 Übernachtungen, inkl. Frühstück, im Agriturismo, Albergo oder B&B) 

  • 3 Abendessen, inkl. Getränke (1 x allenfalls im Rahmen eines Kochkurses)

  • 3 Mittagsverpflegungen inkl. Getränke

  • mind. 2 Weindegustationen

  • Besuch des Bauern- und Wochenmarktes in Alba

  • Besuch(e) von Käse-, Haselnuss- Bier- und/oder Grappaproduzenten (je nach Programm)

  • Meine Wenigkeit - als Fahrer, Übersetzer und Mädchen für (fast) Alles

Was ist nicht inbegriffen:

  • Verpflegung während der Hin- und Rückfahrt

  • Persönliche Auslagen (Schlumis, Einkäufe, etc.)

  • Verzollungsgebühren für Weine, Spirituosen etc. (nach Menge aufgeteilt)

  • Reiseversicherungen, Versicherungen allgemein (dies ist eine Privatreise)

Für Fragen und weitere Informationen füllen Sie bitte das Formular aus oder schreiben Sie mir eine Email an: andreas.berger@caglianis.ch

Eine Nachricht/Anfrage senden

arrow&v

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich werde Sie baldmöglichst kontaktieren.